Treffen der Säkularen Sozis Hessen am 9. März 2017

Die Säkularen Sozis Hessen trafen sich am 9. März in Frankfurt.

Themen

  • Infopapier/Flyer: Es wurde angeregt, ein kurzes Infopapier über die Säkularen Sozis anzufertigen (Wieso? Weshalb? Warum?), das auch als PDF weitergeleitet, oder von Aktiven verteilt werden kann.
  • Tanzverbote: Die Anregung von unserem Bundessprecher aus Bremen, Maurice Mäschig, eine Petition gegen generelle Tanzverbote in Hessen auf den Weg zu bringen, wurde einstimmig befürwortet.
  • Gottesbezug in die Landesverfassung: Wie beschrieben, tagt aktuell ein 15-köpfiger Verfassungskonvent des Landtages, der einen Neuentwurf der Hessischen Landesverfassung erarbeiten soll. Die CDU plant die Wiedereinführung eines Gottesbezuges in die Präambel der Landesverfassung. Dieser wäre nicht nur rein symbolischer Natur, sondern wohl bei verwaltungstechnischen Entscheidungen richtungsweisend.
  • Die laizistische Gruppe in Wiesbaden stellt am 25. März ihren Antrag beim Unterbezirk. Außerdem ist geplant im OV Gallus in Frankfurt Anträge gegen die Einführung eines Gottesbezuges sowie zur Reform des hessischen Feiertagsgesetzes zu stellen.
PDFDruck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.